TerraAmerica: AutoBild Klassik berichtet (Ausgabe Dezember 2020)

In seiner Ausgabe 12/2020 auf Seite 75 berichtet auch die “Autobild Klassik”, Deutschlands auflagenstärkste Oldtimer-Fachzeitschrift, über TRACTamerica:

Im Traction Avant auf der Panamericana

Zwei junge Frauen wollen nächstes Jahr mit einem Citroën Traction Avant den nord- und südamerikanischen Kontinent durchqueren und dabei auf die Lebensumstände indigener Völker aufmerksam machen. Die Reise mit dem Namen „TractAmerica“ folgt der berühmten Panamericana von der Prudhoe Bay in Alaska bis hinunter nach Ushuaia, die südlichste Stadt Argentiniens.

14 Länder und vier Klimazonen sind dabei zu durchqueren. Fanny Adam, seit Jahren am Steuer ihres Traction Avant zu Hause, kennt das Auto in- und auswendig und kann den Franzosen auch selbst reparieren. Auf der Expedition sollen insgesamt 21 indigene Völker besucht werden, um ihre Lebensweise zu erkunden.

Die Aufzeichnungen sollen am Ende an die UNESCO übergeben werden.

Die Citroën-Clubs entlang der Route werden die Reisenden unterstützen.

Wir danken der Autobild Klassik Redaktion für das Feature und auch für die Freigabe, diesen Artikel auf unserer Website publizieren zu dürfen. 🙂