“Traction Avant!” – wir stellen uns vor

Automobile von Citroën haben seit Gründung des Unternehmens entscheidend durch Innovationen und Design das Bild der Marke geprägt. Von 1934 bis 1957 wurde der Traction Avant gebaut, mit dem viele technische wie konstruktive Neuerungen eingeführt wurden, die bis heute den Automobilbau maßgeblich bestimmen. Im Jahr 1999 hat sich eine Gruppe von Enthusiasten rund um die “Gangsterlimousine” zusammengeschlossen, um sich in zunächst kleiner Runde zum “11CV” oder “15CV” auszutauschen, ohne Mitglied in einem klassischen e.V. oder einer IG (Interessengemeinschaft) zu sein.

Ziel der landesweiten Initiative ist es,

  • Hilfe bei Reparaturen und Fahrzeug-Kaufberatung zu geben,
  • Tips zu Technik, Restauration und Ersatzteilversorgung zu ermöglichen,
  • Erfahrungen und Meinungen in technischen, historischen und touristischen Belangen untereinander auszutauschen,
  • an Veranstaltungen rund um den Traction Avant und andere Fahrzeuge teilzunehmen,
  • solche zu organisieren, sowie
  • den Dialog mit dem Hersteller und anderen nationalen wie internationalen Organisationen zu pflegen.

Dank des Engagements vieler der bei “Traction Avant!” registrierten Besitzer und Fahrer des gleichnamigen Automobiltyps waren wir in der Lage, so manch einem helfen zu können, wenn es um die Teilebeschaffung und Reparatur, Kaufberatung, Restauration und Instandsetzung ging.

“Traction Avant!” ist unabhängig und beitragsfrei und finanziert sich ausschließlich durch eigene Mittel und freiwillige Zuwendungen. Unsere (übrigens werbebanner-freie) Website sowie alle Aktivitäten werden ehrenamtlich betreut bzw. durchgeführt. Wir zählen auf die Eigeninitiative unserer Aktiven.

In lockerer Runde finden Treffen und Ausfahrten statt – der von Citroën-Chefdesigner Flaminio Bertoni entworfene “Traction” ist nach wie vor nicht nur ein schönes Fahrzeug, das sich sehen lassen kann, sondern darüber hinaus auch ein zuverlässiges Auto, das in rund 23 Jahren Produktionszeit (1934-1957) in mehr als einer dreiviertelmillion Einheiten in der Pariser Fabrik am “Quai de Javel” und übrigens auch als Rechtslenker im englischen Slough gebaut wurde.

Ein wesentlicher Informationsaustausch geschieht per email und direktem Kontakt untereinander. Wir treffen uns bei lockerer Atmosphäre in regelmäßigen Abständen – vielleicht auch in Ihrer Nähe?

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

PS: “Traction Avant!” ist akkreditiert in der Amicale Citroën & DS Deutschland, www.amicale-citroen.de seit ihrer Gründung.

PPS: Die verwendeten Bilder und evtl. Videos und anderen Multimedia-Inhalten unterliegen den jeweiligen Urheberrechten. Bitte beachten!